Crossmedia: Wie funktioniert das?

Unsere crossmedialen Services und Produkte zur Medienmessung decken eine Vielzahl verschiedener Methoden ab, die den individuellen Anforderungen lokaler Märkte entsprechen.

Jeder Markt hat seine eigenen Besonderheiten und Rahmenbedingungen, die zu verschiedenen Geschäftsmodellen führen. Deshalb haben wir flexible Lösungen entwickelt, die es ermöglichen, den Marktteilnehmern individuelle Produkte zu bieten.

Ein starkes Team

Im Rahmen unserer strategischen Zusammenarbeit mit comScore haben wir das Beste aus beiden Unternehmen vereint, um effektive Messverfahren zu Einschaltquoten auch außerhalb der USA anzubieten. Unser Portfolio umfasst Produkte, Technologien, Datenressourcen und Marktforschungspanels.  

Dadurch können wir eine Vielzahl von Messansätzen kombinieren und anwenden. Diese umfassen Panels, die Erhebung von Konsumverhalten und demografischen Profilen sowie optimierte statistische Methoden.

Überblick für mehr Effizienz

Unsere Kooperation ermöglicht uns die schnelle Entwicklung und Bereitstellung neuer Dienste, um auf aktuelle Anforderungen reagieren zu können. Durch unser vereintes Know-how können sowohl TV- als auch digitale Medienunternehmen ein besseres Verständnis von ihrem Publikum erhalten.

Wir bieten den Gesamtüberblick über die Zielgruppen. Dabei fokussieren wir die Besonderheiten der TV- und Online-Nutzerdaten und stellen sicher, dass die erfassten Daten aussagekräftig und stichhaltig sind.

Unsere neu integrierten Technologien zur Codierung und Auswertung von Online-Inhalten, Videos und Apps führen zu einer Senkung doppelter und redundanter Daten und senken so die Kosten für Sender und Inhalteanbieter. Darüber hinaus lassen sich unsere Lösungen zur Datenfusion auch effektiv auf die traditionelle Medienplanung übertragen.

Die Ergebnisse unserer Zusammenarbeit mit comScore in den Niederlanden und Spanien zeigen, was bereits möglich ist.