2017 Rückblick - Andy Brown

Mit seinem Rückblick auf das Jahr 2017 fasst Andy Brown, CEO und Chairman von Kantar Media, die Ereignisse des Jahres von den signifikantesten Technologieentwicklungen bis hin zur größten Erfolgsgeschichte in 2017 zusammen.

Blicken wir auf dieses Jahr zurück


  • Was war die bedeutendste Entwicklung 2017? (Technologie oder Methodik)

Sprachaktivierung ist im vergangenen Jahr ohne Zweifel eine der signifikantesten Entwicklungen in der Technologie gewesen. Und der Siegeszug von Geräten wie Amazons Echo und Google Home hat für Händler und Forscher potenziell sehr interessante Auswirkungen. Mit diesen neuen Möglichkeiten, Verhaltensweisen messen zu können – vom Wechsel des Fernsehsenders bis hin zum Überprüfen des Wetters – müssen wir nicht nur darüber nachdenken, die richtigen Messsysteme zur Aufzeichnung dieser Aktivitäten zu haben, sondern auch welche neuen Möglichkeiten sich daraus für Forschungslösungen ergeben.”


  • Welcher Trend hatte 2017 die größte Auswirkung auf die Forschung?

Umsetzbare Daten – damit meine ich das zunehmende Bestreben von Händlern nach einer direkten 1-zu-1 Konversation mit den Kunden, deren Wirkung sich unmittelbar danach zeigt. Das Thema „Erkenntnis” wird zunehmend zu einem zweiten Anwendungsfall.” 


  • Was war das größte Modewort 2017 und wieso?

Attribution, oder auf Deutsch die Zuschreibung! Sämtliche Akteure im heutigen, komplexen digitalen Ökosystem müssen in der Lage sein, die Auswirkungen ihrer Investitionen darstellen zu können. Das momentane Fehlen von groß angelegten, holistischen Return on Investment-Systemen bedeutet, dass die Antwort darauf eine Erfolgsanalyse sein kann, die erst nach dem Ende einer Kampagne aufgesetzt wird.”


  • Was war Ihrer Meinung nach die größte Kampagne 2017? (entweder Werbung/ Marke/ politisch)

Das ist keine leicht zu beantwortende Frage, denn wir lieben alle Kampagnen unserer Klienten :)”


  • Was war die größte Erfolgsgeschichte des Jahres? (z.B. Unternehmen, Kampagnen, Herangehensweisen)

Da muss ich Amazon und Alibaba nennen. Beide haben Gemeinsamkeiten. Denn sie bauen auf Daten mit einer Langzeitstrategie und der Fähigkeit, in Wachstumsmöglichkeiten zu investieren, auf.


  • Was war die größte Enttäuschung des Jahres?

Der stetige Schwund beim Print-Anzeigengeschäft. Und das sage ich nicht nur aus dem Blickwinkel heraus, dass ich um meine Klienten besorgt bin. Ich sage das auch als Konsument und im Hinblick auf die Auswirkung, die dieser Umstand auf Fakten-basierten Qualitätsjournalismus hat.”







[1] http://www.millwardbrown.com/brandz/top-global-brands/2016

[2] http://www.ouest-france.fr/economie/transports/voiture/au-japon-le-futur-de-la-voiture-sannonce-electrique-4225399

[3] Objetivo de audiencia según datos declarativos (mayores de 15 años)




[1] http://www.millwardbrown.com/brandz/top-global-brands/2016

[2] http://www.ouest-france.fr/economie/transports/voiture/au-japon-le-futur-de-la-voiture-sannonce-electrique-4225399

[3] Objetivo de audiencia según datos declarativos (mayores de 15 años)




Search article


Medienmonitoring und Analyse


Immer Up-to-Date: Medienbeobachtung und Medienanalyse
Mehr

Verbraucherverhalten


Präzise Zielgruppen-Kenntnisse für Ihren Erfolg
Mehr