Zuschauermessung für die digitalisierte Welt

Da sich die Art des Fernsehens verändert, birgt die Zuschauermessung neue Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, dass unser Portfolio der Prüfzählertechnologie diese meistern kann.

Wir verfügen über eine Vielfalt unterschiedlicher Technologien zur Erfassung von Zuschauerzahlen und -daten, die auch unter den unterschiedlichen Marktbedingungen funktionieren, beispielsweise die lokalen Kommunikationsinfrastrukturen einschließlich Breitband, 3G und 4G berücksichtigen. 

Kontinuierliche Innovationen

Technologien und Zuschauerverhalten ändern sich, der Bedarf an exakten, qualitativ hochwertigen Paneldaten bleibt jedoch gleich hoch. Da die meisten unserer fest installierten Set-Top-Boxen modular sind, können wir die Technologie für jeden lokalen Markt konfigurieren.

Unsere innovativen Technologien in der Zuschauermessung sind bereits auf künftige entwicklungen ausgerichtet, sodass wir auch in Zukunft die genauesten und detailliertesten Daten liefern können.

Technologien für jedes Zuschauerverhalten

Die PeopleMeter-Technologie misst, was auf TV-Sets geschaut wird, sei es live, zeitversetzt oder On Demand. Dabei wird mithilfe eines kleinen, intuitiven Mobilgeräts erfasst, wer gerade was schaut – ob auf Tablets, Smartphones, Laptops oder Desktop-PCs. Videoinhalte und -quellen warden exakt ermittelt, um so die TV-Gewohnheiten eines jeden Panelmitglieds aufzuzeichnenzeichnen.

Seit das erste festinstallierte PeopleMeter vor mehr als 30 Jahren in England entworfen und entwickelt wurde, sind bereits mehr als 100.000 PeopleMeters weltweit im Einsatz.