Kantar Media bietet ab sofort Research Services an

Business Intelligence liefert Themendossiers, Trendstudien und Marktanalysen

 

HAMBURG/MÜNCHEN, 17. September 2018 - Kantar Media erweitert sein Angebot um den Bereich Research. Ab sofort liefert die Unit Business Intelligence internationale Themendossiers, Trendstudien, Marktanalysen, Inhalte für Content Marketing sowie Profile zu Branchen, Firmen und Ländern. Diese werden individuell zum Wunschthema des Auftraggebers für ein Land oder auch mehrere Länder erstellt. 

Business Intelligence aus der Kantar-Gruppe ist ein Team von Research-Profis, das bereits seit Jahren erfolgreich Studien für internationale Kunden erstellt. Die Research Services runden die vorhandenen Angebote von Kantar Media aus den Bereichen Medienbeobachtung und Medienanalyse, Zielgruppen-Targeting, Reichweitenmessung sowie Werbebeobachtung ab. „Mit dem zusätzlichen Know-how von Business Intelligence sind wir nun in der Lage, Kommunikations- und PR-Profis aus einer Hand alle notwendigen Informationen für den 360-Grad-Blick zu liefern. Auf diesem Fundament können sie dann gut informiert strategische Entscheidungen treffen“, erläutert Michael Maillinger, CEO Kantar Media Deutschland.

Die Research-Dienstleistungen umfassen vier Produktkategorien. So erstellt Business Intelligence beispielsweise Themendossiers. Diese beinhalten alle wichtigen Informationen zum Recherchethema, wie zum Beispiel Markt-, Nutzungs- und Verbraucherzahlen, Meinungen, Trends, Informationen zu Stakeholdern und auf Wunsch auch eine exklusive Bevölkerungsbefragung zu den relevanten Themen.

Individuelle Trendstudien sind eine weitere Kategorie des neuen Research-Angebots. Diese können entweder kurz und knapp in kurzer Zeit oder ausführlicher und tiefgehend erstellt werden. Darin werden wesentliche Trends identifiziert, beschrieben und bewertet. Bei Bedarf nutzt Business Intelligence Experten- oder Bevölkerungsbefragungen, um die Relevanz dieser Trends zu quantifizieren. 

Einen guten Überblick über den Status Quo liefert hingegen die Marktanalyse. Diese fasst Basis- und Strukturdaten ebenso zusammen wie zentrale Marktkennzahlen, aktuelle Entwicklungen und Player. Zudem liefern speziell erstellte Profile zu Branchen, Unternehmen oder Ländern einen sehr guten Überblick bei Marktsondierungen und für die Vorbereitung von strategischen Entscheidungen. Die Profile beinhalten je nach Ausrichtung beispielsweise Branchendefinitionen, zentrale Kennzahlen sowie Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Volkswirtschaft, Geschichte, Struktur, Management, Marktpositionierungen und Portfolio.

Business Intelligence bietet zusätzlich auch die Erstellung von Inhalten für das Content Marketing auf Basis von Befragungen an. So werden Daten, Inhalte und auch komplette Publikationen für das Storytelling erstellt. 

Kantar Media wird die neuen Research Services auf dem Kommunikationskongress 2018, dem Branchentreffen der Kommunikations- und PR-Profis, am 27. und 28. September in Berlin vorstellen.

 
Vereinbaren Sie schon jetzt einen kostenlosen Beratungstermin:

contact@kantarmedia.de oder 00 49 40 37 85 480

ZU DEN RESEARCH SERVICES


Über Kantar Media

Kantar Media ermöglicht seinen Kunden länderübergreifend einen integrierten Rundumblick über alle Medieninformationen, Kommunikations- und Werbemaßnahmen. Der Weltmarktführer liefert sämtliche Daten, die für fundierte Entscheidungen zu allen Aspekten des Medien-Monitorings, der Reputationsanalyse, des Zielgruppen-Targetings und der Mediaplanung notwendig sind. Zu den mehr als 25.000 Kunden zählen namhafte Unternehmen, Institutionen, führende PR- und Werbeagenturen, Medieninhaber sowie Werbetreibende. Als Teil von Kantar, dem Data Investment Management Bereich von WPP, bietet Kantar Media die umfassendsten und präzisesten Informationen zu Medienkonsum, Leistung und Wert.





Qualitative Medienanalyse: Ein tieferes Verständnis
Mehr
TGI: Erfolgreiches Targeting – Zielgruppen verstehen und effizient erreichen
Mehr
TGI: Präzise Zielgruppen-Kenntnisse für Ihren Erfolg
Mehr
Der Media Impact Score
Mehr